Selma Lagerlöf und Filme
Die schönsten Abenteuer von Selma Lagerlöf  
Anfang des 20. Jahrhunderts begannen die Direktoren und Regisseure der Filmindustrie Material zu suchen, das gefilmt werden konnte. Sie wollten den Film mehr Bedeutung geben, das breite Publikum erreichen und mehr Geld verdienen. Sie suchten Erzähler, Erzählungen und Texte, die Respekt genossen.  

Selma Lagerlöf erhielt eine erste Anfrage 1909, aber drei Männer lehnte den Vorschlag Die schönsten Abenteuer von Nils Holgersson zu verfilmen ab. Selma Lagerlöf kaufte auch Anteile in der Firma Victoria, die Filme mit Qualität drehen wollte. Unter den Beteiligten waren Mitglieder der königlichen Familie, Minister, Direktoren und auch Schulleiter. Einige von ihnen leisteten einige Jahre früher dem Film Widerstand.  

In den 1910er Jahren verkauft Selma Lagerlöf die Rechte Gösta Berlings Sage zu verfilmen an einem dänischen Unternehmen, etwas was sie viel später bereuen würde. Der große Direktor der schwedische Filmindustrie, Charles Magnusson stellte zwei Regisseure, Victor Sjöström und Mauritz Stiller, und Kameramann Julius Jaenzon ein – ein Gold Team.  

Nach einem Vertrag mit Selma Lagerlöf begann einen beispiellosen Erfolg. In etwa zehn Jahren wurden zwölf von ihren Erzählungen verfilmt. Kein Schriftsteller hatte so einen Erfolg beim Publikum.  

Ett besök hos Selma Lagerlöf (1926)
Ein Besuch bei Selma Lagerlöf (1926)
Ein Besuch in Mårbacka. Selma Lagerlöf sitzt in dem Salon und sieht sich die Fotos von dem Film Kejsarn av Portugallien (Der Kaiser von Portugallien) an. Der Film wurde von Victor Sjöström inszeniert. Sie fährt dann nach Sunne um den Film im Kino anzuschauen.
Der Stummfilm wird mit neuer Musik von Matti Bye, Mårbackapreisträger 2014 gezeigt.
Svenska Filminstitute, das Filmarchiv .
Produktion: Film AB Le Mat Metro-Goldwyn.
Dauer: 5 Minuten. 40 Sek.

Ett besök hos Selma Lagerlöf (1926)
Selma Lagerlöf, Stockholm 20. November 1928
Die Schriftstellerin Selma Lagerlöf, zusammen mit Valborg Olander, wird zu ihrem 70. Geburtstag interviewt.
SF 614. Veckorevy 1928.11.12
Dauer: 38 Sek.


1909 erhielt Selma Lagerlöf, als erste Schriftstellerin, den Nobelpreis für Literatur
Dauer: 14 Min. 3 Sek.